Pierre Larut wird zu einem Tatort gerufen, weil der zuständige Kommissar in Ratlosigkeit ertrinkt. 

Ein Toter liegt in einer Baugrube,

auf dieselbe Weise hingerichtet wie ein anderes Opfer einst.

Doch der Mörder sitzt seit zwölf Jahren in Haft.

Der ehemalige Polizeichef macht sich auf die Suche nach einer Vergangenheit, die ihm besser verborgen geblieben wäre.

Denn er ist nicht der Einzige, der von Schuld getrieben ist.

Überall, wo es Bücher gibt.